Demo am 3.11. in Dresden gegen Kürzungen bei Bildung, Sozialem und Kultur.

Die Sächsische Staatsregierung plant massive Kürzungen in einer Gesamthöhe von ca. 1.4 Milliarden €. Betroffen sind unter anderem: Schulen und Hochschulen, Jugend- und Sozialarbeit und der ÖPNV. Gespart werden soll also da, wo scheinbar kein Mehrwert erwirtschaftet wird – Eine gute Schul- und Hochschulbildung, unabhängige Wissenschaft, Hilfen für sozial Benachteiligte und einen für Alle bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr hält die Regierung für entbehrlich.
Wir rufen dazu auf, sie daran zu erinnern, dass diese Rechnung nicht aufgehen kann! Kommt am 3.11. zur Demonstration »Wir sind mehr WERT!« bis vor den Landtag in Dresden.

mehr Infos -->